Weitere Tipps

Hier möchten wir Ihnen noch einige Tipps welche das Umfeld der Musik betreffen geben:

  • Licht: Die meisten Location sind auf Bands eingerichtet. Bitte sprechen Sie das direkt mit dem Veranstalter ab. Wenn Licht von der Band bereitgestellt werden muss, fallen weitere Kosten an. Viele Bands haben insbesondere bei kleinen Auftritten keine Lichtanlagen mit.
  • Musikanlage: Am einfachsten ist es, Sie fragen den DJ ob er nicht eine Musikanlage mitnehmen kann. Sehr oft fahren die Bands direkt nach dem Auftritt ab. Daher ist es nur selten möglich, die Anlage zu mieten. Auch vermieten viele Bands die Anlage nicht, da Sie Angst vor Beschädigung haben. Im Zweifelsfalls gibt es aber Leihfirmen die Anlagen zur Verfügung stellen. Fragen Sie die Band oder den DJ, ob diese jemanden kennt.
  • Reden: Fragen Sie bei den Bands nach, ob Sie für Reden ein Mikrophon mieten können. Zur Sicherheit sollte der Redner eine Probe vor der Hochzeit machen. Viele Personen sind nicht gewohnt über ein Mikrophon zu sprechen. Sie halten daher das Mikrophon falsch oder sprechen von zu weit weg hinein. In diesem Fall kann es zu Rückkopplungen und Störgeräuschen kommen
  • Essen und Trinken: Planen Sie genug Zeit für die Tafel ein. In der Regel wird von den meisten Paaren, zu wenig Zeit für das Essen eingeplant. Die Verpflegung für die Bands sollte im Vorhinein besprochen werden. Standard ist Essen und Trinken für die Band kostenlos zur Verfügung zu stellen.